Preview: SFT Loader 2010 Alpha

Veröffentlicht am 25. Februar 2010 von [st] in der Kategorie: Blog


Die Entwicklung der Nachfolgerversion befindet sich noch im Zeitplan und es bietet sich die erste Möglichkeit auf einen Ausblick auf die neue Version.

Medium: www.youtube.com
Link: www.youtube.com

Wie zu sehen ist wurden bereits erste Veränderungen an der Oberfläche vorgenommen. Mehrere geöffnete Dateien werden nun in Tabs angereiht. Die obere Menüleiste wird zudem in den nächsten Versionen in eine Toolbar umgewandelt.

Neu ist auch die überarbeitete Whois-Funktion, die zukünftig eine zuverlässigere und schnelle Abfrage sicherstellt. Analog ist auch der Versionscheck in den Hintergrund verlagert worden, sodass die Oberfläche schneller verfügbar ist.

Bereits komplett neu entwickelt wurden das Thread-Management und die Anzeige/Verwaltung der Downloads. Mittels Drag&Drop können Dateien in der Liste beliebig sortiert und priorisiert werden. Das neue Thread-Management arbeitet jetzt zuverlässiger und ist weniger anfällig für auftretende Fehler. Auf Grund der Änderungen der letzten Jahre wurde dieser Teil komplett neu strukturiert und aufgebaut. Dies stellt auch eine optimale Auslastung der bereitgestellten Bandbreite zur Verfügung.

Zum Schluss in dieser kurzen Preview sei erwähnt, dass die neuen Versionen keine Bannerwerbung mehr zeigen werden. Der SFT Loader wandelt sich also ab der kommenden Version in klassische Freeware. Stattdessen wird über aktuelle Meldungen und Releases aus der NFO-Datenbank informiert.

Die erste öffentliche Testversion vom SFT Loader 2010 steht seit wenigen Tagen zum Download bereit.